Wer bin ich?

Spieletyp:

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 6 bis 15 Personen.
Spieldauer: ca. 60 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 13 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stuhlkreis, am Tisch oder auf Reisen gespielt werden.

Bei diesem Spiel bekommt jeder den Namen einer berühmten Persönlichkeit (real oder fiktiv) per Klebezettel auf die Stirn geschrieben, so dass er sie selbst nicht lesen kann. Nun darf jeder reihum solange Fragen zu seiner Person stellen, bis er ein "Nein" als Antwort erhält. Dann ist die nächste Person im Uhrzeigersinn an der Reihe. Natürlich darf man nur Fragen stellen die mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Streng genommen darf man dabei auch keine verneinten Fragen stellen ("Bin ich nicht Helmut Kohl?"). Das Spiel kann in gemütlicher Runde auf der Couch gespielt werden. Wer seine Persönlichkeit erraten hat bekommt ein Punkt und einen neuen Zettel auf die Stirn.
Bewertung: 
Average: 3.6 (81 votes)