Die Meisterschaft der Bildhauer

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 8 bis 30 Personen.
Spieldauer: ca. 30 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 6 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stuhlkreis, im Garten, auf der Wiese oder in der Stadt gespielt werden.

Ein Spiel für pubertierende Jugendliche: Der Spielleiter findet mehrere Freiwillige Pärchen (jeweils Junge und Mädel), die vor die Tür geschickt werden. Auf einem Stuhl (Parkbank) nimmt das erst Pärchen Platz. Nun werden anacheinander abwechselnd ein Mädchen und ein Junge hereingebeten. Der Freiwillige wird zum Bildhauer ernannt und soll die beiden Figuren auf der Parkbank - das "Liebespärchen" modelieren. Die Beiden auf der Bank lassen sich nach belieben umsetzen, verformen und erstarren in der gewünschten Position zu Eis. Die böse Überraschung kommt wenn der Bildhauer sein Werk vollendet hat - denn nun muss er selbst die Position (des eigenen Geschlechts) in seinem Kunstwerk einnehmen und einfrieren. Die Person, die er ersetzt ist erlöst und kann sich zu den Zuschauern gesellen. Der nächste Bildhauer wird herein gebeten...

Variante:
Um das Spiel etwas zu beschleunigen können die Bildhauer auch zu zweit arbeiten und dann nach vollendeter Arbeit beide Figuren ersetzen.
Bewertung: 
Average: 3.6 (46 votes)

Kommentare

Richtig cool